ES IST DEUTSCHLANDS BEDEUTENSTE FRÜHLINGSBLUMENSCHAU: „DRESDNER FRÜHLING IM PALAIS“

Sächsische Gärtner und Floristen arrangieren dafür etwa 40.000 blühende Pflanzen in dem frühbarocken Palais im Großen Garten zu einem farbgewaltigen und betörend duftenden Gesamtkunstwerk. Es ist die Fortsetzung der langen Tradition der Stadt als Ort spektakulärer Blüten- und Pflanzenschauen. Die als Biennale auslegte Schau musste wegen Corona auf 2023 verschoben werden und ist jetzt endlich wieder zu erleben.

„Wie gemalt – Blütenpracht mit Künstlerhand“ lautet der Titel der neuen Auflage. Als Inspiration für die begehbaren Szenen dienen diesmal Meisterwerke der Malerei von Barock über Impressionismus bis Gegenwart.

 

WANN? 3. bis 12. März 2023

WO? Palais im Großen Garten, Hauptallee 8, 01219 Dresden

 

Tickets im Vorverkauf bekommen Sie hier >>


Ihr Team der Fördergesellschaft Gartenbau Sachsen mbH