Besucherinformationen

Ausstellungskonzept


Das Frühjahr 2018 wurde es musikalisch! Unter dem Titel „Blüten. Lieder. Frühlingsglück.“ begleitete der Dresdner Frühling im Palais die Besucher mit stimmungsvollen Klängen durch die Ausstellung. Bekannte Frühlingsmelodien setzten Blütenfülle und -vielfalt, gärtnerische Raffinessen und floristisches Geschick musikalisch in Szene. Mitsingen war erlaubt: Summend und singend konnten Gäste durch ein Meer von Blüten wandeln und sich vorfreuen - auf das Erwachen der Natur. Ein Erlebnis für alle, die dem Frühling in all seinen Facetten sehnsuchtsvoll entgegenblickten!

„Es tönen die Lieder…“
Beliebte Volks- und Frühlingslieder von Felix Mendelssohn-Bartholdy und Carl Maria von Weber erwarteten Besucher in jedem Raum der Ausstellung. Die Verzierungen der Blumenbeete waren auf die Liedinhalte abgestimmt und visualisierten eindrucksvoll die Textpassagen der Musikstücke. Zum Mitsingen konnten illustrierte Liedtexte auf Tafeln nachgelesen werden.

Melodien in blühenden Räumen - Beispiele
Eine Schar Vögel schwebte am Himmel: stilisierte Skulpturen aus Holz und gespanntem Papier. Floristisch fantasievoll verziert, landeten, stolzierten und rasteten sie in Schwanen-, Pfauen- oder Kranichgröße auf dem Beet zwischen blühenden Sträuchern und Kiesinseln. Musikalisch wurde diese Szene durch eines der berühmtesten Volkslieder umrahmt: „Alle Vögel sind schon da …“

„Grün, ja grün sind alle meine Kleider“ - Dieses Lied wurde mit entsprechender Pflanzenauswahl und dazu passenden Stoffen im jeweiligen Farbton dargestellt. Grün, rot, blau, schwarz, weiß und bunt waren die Farben, die sich kreisförmig in Blüten und Stoffen widerspiegelten. 

Wanderlust und Tatendrang wurden im Lied „Der Mai ist gekommen“ besungen. Weit hinaus und hoch hinauf sollte der Wanderer steigen und sein Ziel verfolgen. Bemalte Wandflächen mit landschaftlichen Motiven zwischen zwei Etagen, Efeu-Bänder am Treppengeländer und die schöne Frühlingsmelodie begleiteten die Besucher an dieser Station auf ihrem Weg durch die Ausstellung. 

Viele weitere Szenerien erwarteten die Gäste in der Ausstellung!

Kindheitserinnerungen wurden wach, Melodien ertönten in Gedanken, betörender Frühlingsduft lag in der Luft – der Dresdner Frühling im Palais lud auf eine Reise der besonderen Art ein, musikalisch und stimmungsvoll, in sehnsuchtsvoller Erwartung auf den Frühling.

Einen kleinen Eindruck vom Dresdner Frühling im Palais 2018 können Sie sich in unseren Impressionen verschaffen.

Hinweise

- Der Eingang befindet sich auf der Seite des Palaisteiches. 
- Das Erdgeschoss ist zum größten Teil barrierefrei. 
- Für Menschen mit eingeschränkter Mobilität kann der Zugang über das schwellenlose Mittelportal erfolgen. 
- Aus technischen Gründen ist das Obergeschoss nur eingeschränkt barrierefrei erreichbar. 
- Der Personenaufzug darf ausschließlich nur für mobilitätseingeschränkte Personen genutzt werden. 
- Im Obergeschoss dürfen sich aus sicherheitstechnischen Gründen maximal zwei Rollstuhlfahrer gleichzeitig aufhalten. 
- Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten raten wir von einem Besuch der Ausstellung mit einem Kinderwagen ab.
- Tiere sind in der Ausstellung nicht gestattet.
- Wir sind stets bemüht Ihren Besuch der Ausstellung so reibungslos wie möglich zu gestalten. Denn noch kann es aus sicherheitstechnischen Gründen bei erhöhtem Besucherandrang zu Wartezeiten kommen. 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Öffnungszeiten

Die Ausstellung ist im Frühjahr 2020, täglich von 9 bis 20 Uhr geöffnet. Letzter Einlass ist 19 Uhr. Der Eingang befindet sich auf der Seite des Palaisteiches.

Eintrittspreise

Normal:

 € (zzgl. VVK-Gebühr)

Ermäßigt:


 € (zzgl. VVK-Gebühr) Kinder von 4 – 15 Jahren, Schüler, Auszubildende, Studenten, Schwerbehinderte, Arbeitslose und Bundesfreiwilligendienstleistende jeweils mit gültigem Nachweis

Frei:

Kinder bis 3 Jahre und Begleitpersonen von Schwerbehinderten (Eintrag »B« im Ausweis)

Gruppen:


Schüler-/Kindergartengruppen:  € pro Person, ab 12 Personen erhalten Sie 1 Freikarte für eine Begleitperson – nur nach vorheriger Anmeldung über 0351-849 1619), evt. können Versandkosten anfallen
Schul-, Berufsschulklassen, Studien-, Kindergartengruppen 

Eintrittskarten sind an der Kasse vor Ort, bei allen Vorverkaufsstellen und hier erhältlich.  

 

Reisegruppen-Voucher

Die Voucher für Reisegruppen sind auf Kommission erhältlich. Sie kosten  € pro Person (zzgl. VVK-Gebühr), ab 20 Personen erhalten Sie 1 Freikarte. Das Bestellformular finden Sie hier


Firmen-Voucher

Schenken Sie Ihren Mitarbeitern und Geschäftspartner den Frühling zu Weihnachten. Die Gutscheine sind auf Kommission erhältlich. Das Bestellformular finden Sie hier

Gastronomie

Das Team des Carolaschlösschens kümmert sich während des Dresdner Frühlings im Palais um das leibliche Wohl der Besucher.
Ob kalt oder warm, süß oder herzhaft für jeden Geschmack wird etwas dabei sein. Genießen Sie also nicht nur die Blütenpracht des Dresdner Frühling im Palais, sondern auch die kulinarischen Köstlichkeiten im Ausstellungscafé, direkt im 1. OG des Palais. 


Anfahrt - Ihr Weg zur Ausstellung 

Den Dresdner Frühling im Palais finden Sie im Großen Garten. Der Große Garten befindet sich am südöstlichen Rand der Dresdner Altstadt: Palais im Großen Garten, Hauptallee 8, 01219 Dresden  

Anfahrt mit Bus und Straßenbahn
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie das Palais über die Haltestellen: Straßburger Platz, Comeniusplatz, Großer Garten (Hygienemuseum), Lennéplatz, Querallee und Tiergartenstraße. Aktuelle Informationen erhalten Sie über die >> Fahrplanauskunft der VVO.

Anfahrt mit dem Auto
Wenn Sie über die Autobahn kommen: Alle Dresdner Abfahrten der A4 möglich | Richtung Zentrum | Vorwegweiser "Zoo" oder "Gläserne Manufaktur" folgen | Parkplätze gegen Entgelt am Arnoldbad, an der Hauptallee oder entlang der Tiergartenstraße. Die Einfahrt in den Großen Garten ist nicht erlaubt. Bitte parken Sie in den umliegenden Haupt- und Nebenstraßen. 

Anfahrt mit der Bahn
Wenn Sie mit der Deutsche Bahn anreisen: Vom Hauptbahnhof erreichen Sie den Großen Garten mit den Straßenbahnlinien 9, 10 oder 11. 

So gelangen Sie zum Palais im Großen Garten
Das Palais liegt im Zentrum des Großen Gartens. Vier Hauptmagistralen führen direkt zu ihm, aber auch ausgedehnte Spaziergänge über die kleinen verschlungenen Wege sind sehr reizvoll. 
Der direkte Weg vom Parkrand zum Palais dauert rund zehn Minuten zu Fuß, lässt Sie jedoch die historische Parkgestaltung auch hautnah erleben. An den Garteneingängen finden Sie große Übersichtstafeln, so können Sie sich vor Ort gut orientieren. Hier können Sie den Parkplan herunterladen:
>> Parkplan Großer Garten (PDF, 0,4 MB)