Poesiepreis 2018

Im Vorfeld des Dresdner Frühlings im Palais 2018 vergab der Landesverband Gartenbau Sachsen und die Städtischen Bibliotheken Dresden den Poesiepreis „Dresdner Frühling 2018“. Dafür wurde das schönste neue Frühlingsgedicht gesucht.

Eingereicht werden konnten alle selbst geschriebenen und unveröffentlichten Gedichte zum Thema Frühlingwerden

Eine Jury aus Lektoren der Städtischen Bibliotheken kürte die besten Gedichte. Es wurden fünf Gedichte prämiert. Diese werden während der Ausstellung im Palais sowie im Anschluss in der Zentralbibliothek präsentiert.  

Die Gewinner wurden von uns informiert. Die Gewinnergedichte findet ihr hier.

Herzlichen Glückwunsch!

Folgende Preise gab es zu gewinnen:

1. Preis:
Eine Jahreskarte der Städtischen Bibliotheken Dresden, zwei Tageskarten für die Landesgartenschau 2019 in Frankenberg, Einkaufsgutschein bei Gartenbau Rülcker im Wert von 50 EUR, Einladung zur Eröffnung der Ausstellung und die Möglichkeit, das Gedicht zur feierlichen Eröffnung der Ausstellung vorzutragen, Ausstellung des Gedichtes in der Ausstellung

2. bis 5. Preis:
Eine Jahreskarte der Städtischen Bibliotheken Dresden, zwei Freikarten für die Ausstellung Dresdner Frühling im Palais 2018, Ausstellung des Gedichtes in der Ausstellung