Ausstellungskonzept

Das Frühjahr 2018 wird musikalisch! Unter dem Titel „Blüten. Lieder. Frühlingsglück.“ begleitet der Dresdner Frühling im Palais die Besucher mit stimmungsvollen Klängen durch die Ausstellung. Bekannte Frühlingsmelodien setzen Blütenfülle und -vielfalt, gärtnerische Raffinessen und floristisches Geschick musikalisch in Szene. Mitsingen ist erlaubt: Summend und singend können Gäste durch ein Meer von Blüten wandeln und sich vorfreuen - auf das Erwachen der Natur. Ein Erlebnis für alle, die dem Frühling in all seinen Facetten sehnsuchtsvoll entgegenblicken!

„Es tönen die Lieder…“
Beliebte Volks- und Frühlingslieder von Felix Mendelssohn-Bartholdy und Carl Maria von Weber erwarten Besucher in jedem Raum der Ausstellung. Die Verzierungen der Blumenbeete sind auf die Liedinhalte abgestimmt und visualisieren eindrucksvoll die Textpassagen der Musikstücke. Zum Mitsingen können illustrierte Liedtexte auf Tafeln nachgelesen werden.

Melodien in blühenden Räumen - Beispiele
Eine Schar Vögel schwebt am Himmel: stilisierte Skulpturen aus Holz und gespanntem Papier. Floristisch fantasievoll verziert, landen, stolzieren und rasten sie in Schwanen-, Pfauen- oder Kranichgröße auf dem Beet zwischen blühenden Sträuchern und Kiesinseln. Musikalisch wird diese Szene durch eines der berühmtesten Volkslieder umrahmt: „Alle Vögel sind schon da …“

„Grün, ja grün sind alle meine Kleider“ - Dieses Lied wird mit entsprechender Pflanzenauswahl und dazu passenden Stoffen im jeweiligen Farbton dargestellt. Grün, rot, blau, schwarz, weiß und bunt sind die Farben, die sich kreisförmig in Blüten und Stoffen widerspiegeln.

Wanderlust und Tatendrang werden im Lied „Der Mai ist gekommen“ besungen. Weit hinaus und hoch hinauf soll der Wanderer steigen und sein Ziel verfolgen. Bemalte Wandflächen mit landschaftlichen Motiven zwischen zwei Etagen, Efeu-Bänder am Treppengeländer und die schöne Frühlingsmelodie begleiten die Besucher an dieser Station auf ihrem Weg durch die Ausstellung.

Viele weitere Szenerien erwarten die Gäste im März 2018!

Kindheitserinnerungen werden wach, Melodien ertönen in Gedanken, betörender Frühlingsduft liegt in der Luft – der Dresdner Frühling im Palais lädt auf eine Reise der besonderen Art ein, musikalisch und stimmungsvoll, in sehnsuchtsvoller Erwartung auf den Frühling.